Bleckmar

Gemeinde der Stadt Bergen

Nienhagen – Bleckmar

 

Unglückliche Niederlage in Nienhagen!!

Heute war ein Sonntag an dem nichts klappte!! Jeder aus der Mannschaft weiß was ich meine…

Zum Spiel: Bleckmar kommt gut rein und hat in der vierten Minute die erste Chance , leider wurde diese aber nicht genutzt. In der 7. Minute dann 1:0 für Nienhagen nach einem Abspielfehler unserer Abwehr! Trotz Rückstand kommt Bleckmar besser ins Spiel und erarbeitet sich einige Chancen! Dann Abstoss vom Bleckmarer Tor. Verlorenes Kopfballduell im Mittelfeld, Ball kommt zu einem Gegenspieler welcher  aus „35“ Metern abzieht… der Ball knallt von der Unterlatte ins Tor!! 2:0

22. Minute, besser geht’s nicht!  30Min, Ecke Nienhagen, Ball wird zwar geklärt, aber zu kurz, erneute flanke auf den zweiten Pfosten und GANZ Bleckmar pennt… schwups 3:0!!

Wir lassen den Kopf nicht hängen und spielen weiter. Marc Hiestermann verkürzt nach einem berechtigten Hand Elfmeter zum 3:1 in der 37min!

Halbzeit–

Die Mannschaft schwört sich in der Kabine ein und will das Ding unbedingt drehen!

Wir kommen gleich gut rein, Daniel Schweiger erzielt in der 51min den Anschlusstreffer nach einem ganz starken Angriff der Bleckmarer Offensivabteilung!!

Die Entracht macht  jetzt immer mehr Druck und drängt  auf einen Ausgleich. Bei Nienhagen geht nichts mehr, es wird nur noch  rausgebufft !!Wir haben genug Chancen um auszugleichen aber es geht kein Ball mehr rein!!  Wie verhext!!

Der gute Schiedsrichter pfeift  das Spiel ab und so verlieren wir das das Ding unverdient mit 3:2!

 

Es bleibt festzuhalten das es ein superfaires Spiel von beiden Mannschaften war.

Wir werden auf keinen Fall den Kopf hängen lassen… das haben wir nicht nötig!!

Es war insgesamt  ein gutes Spiel, mit einer ganz starken zweiten Halbzeit unserer Mannschaft!!

 

Gruß Trainer Olaf Zeuch