Bleckmar

Gemeinde der Stadt Bergen

Bleckmar – Westercelle

Der technisch und Spielstarke Gast aus Westercelle nimmt von Beginn an das Heft in die Hand. Lässt den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und erspielt sich ein optisches Übergewicht! Bleckmar viel zu unentschlossen kommt nicht richtig ins Spiel. Nachdem der Gast zwei gute Chancen vergibt, wacht Bleckmar auf. Sie erspielen sich auch eine gute Torchance durch Jan Schwägerl, welcher aber nur den Pfosten trifft. Doch EIN Torschuss reicht nicht um diesen Gegner ins wanken zu bringen!

Nach der Halbzeit das selbe Bild.  Das Heimteam setzt nicht das um was vom Trainer Zeuch gefordert wurde. Kein Kampf, zu langes Ballhalten , statt ihn laufen zu lassen und man steht nicht gut zum Gegner!!

Dann kommt es wie es kommen muss: Ein Stellungsfehler  im Mittelfeld, der Westerceller kann ungehindert auf’s Bleckmarer Tor zulaufen und ihn einnetzen. 0:1 (63.Min) absolut verdient. Der Gastgeber versucht es jetzt besser zu machen, aber mehr als eine sehr gute und halbwegs gute Chance kommen nicht raus. Westercelle macht es besser und lässt sich nicht beirren,spielt sein ding weiter.
In der 82.Min die Entscheidung. Leider wieder durch einen Fehler der Bleckmarer Hintermannschaft. Der Versuch auf Abseits zu spielen misslingt deutlich…  wieder kann der Gegner ungehindert auf’s Tor zulaufen und sicher zum 0:2 einschießen.
Spiel entschieden, der Gast gewinnt verdient und gehört absolut zu den Aufstiegskandidaten!
Beim Aufsteiger besteht kein Grund zur Panik nur weil ein Spiel verloren ging. Es wird weiter im Training gearbeitet und dann werden auch wieder positive Ergebnisse erzielt!!
Gruß Trainer  Olaf