Bleckmar

Gemeinde der Stadt Bergen

Bleckmar – Groß Hehlen

Bleckmar teilt sich mit Groß Hehlen die Punkte!!


In einem Spiel mit zwei technisch starken Teams ist der Zuschauer der Sieger.
Das Spiel beginnt mit guten Tempo auf beiden Seiten. Die Teams erspielen sich super Chancen. In der 14.Min. spielt Florian Behrens den Ball von hinten auf Felix,der leitet den Ball direkt auf Mario weiter. Dieser gewinnt sein Laufduell, flankt den Ball mustergültig in den Strafraum. Dort wartet Patrick Stapel und verwertet die Flanke Lehrbuchmäßig mit dem Kopf ins lange Eck! Supertor zum 1:0 für unsere Eintracht!
Groß Hehlen,  nicht wirklich geschockt, kommt in der 25. Min zum Ausgleich. Nach einer Fehlerkette der Heimmannschaft. 1:1,verdient. Das Spiel verläuft weiter temporeich. Bleckmar hat in der 38. Min noch eine Riesenchance durch Mario, aber leider geht der Ball nicht wie gewünscht ins Tor. Der Schiri pfeift pünktlich zur Halbzeit, welche sich auch beide Mannschaften verdient haben!!
Zur zweiten Hälfte kommen beide fest entschlossen,  auf Sieg zu spielen, aus der Kabine. Der Gast fängt an und hat gleich eine gute Chance die von Laue vereitelt wird. In der 57. Min. wird es für Bleckmar noch schwerer,da Patrick mit gelb/rot vom Platz gestellt wird. Die Entscheidung, des sehr guten Schiris Heumann, ist absolut nachvollziehbar. Jetzt nimmt Groß Hehlen das Heft in die Hand und macht immer mehr Druck. Sie haben einige gute Torchancen die durch Laue, den Pfosten oder Philip verhindert werden. Allein zweimal wird der Ball von Lehnberg auf der Linie gerettet. Bleckmar hat nur noch wenig Entlastung und fiebert dem Abpfiff entgegen. Kurz vor Schluss dann noch mal Riesendusel für die Eintracht. Der Ball kullert an Freund und Feind und Gott sei dank auch am Pfosten vorbei! Puh, noch mal Glück gehabt. Und endlich der langersehnte Schlusspfiff. Erleichterung! Bleibt fest zuhalten,dass wir Heute Glück hatten, aber wie heißt es so schön– auch Glück erarbeitet man sich

Mit sportlichen Gruß

Trainer Olaf Zeuch